Kirche vor Ort

Eine Übersicht über alle Angebote in und um St. Remigius mit St. Mariä Himmelfahrt herum finden Sie in "Kirche vor Ort", dem Mitteilungsblatt unseres Ortsausschusses, das alle zwei bis drei Monate herausgegeben wird.

Aktuelles

Neues im
Dokumentencenter
Unter Kirche-vor-Ort finden Sie die aktuelle Ausgabe für Dezember  2017 bis Januar 2018.

Termine in St. Remigius und im Seelsorgebereich (übergreifend)

Ausstellung - Bibel im Zelt
18.02.2018 - 18.02. - 18.03. in Bröl
Themenabend "Christusbilder"
20.02.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Morgenmeditation in der Fastenzeit (Remigius)
22.02.2018 - 6:00 Uhr, Pfarrkirche St. Remigius
Themennachmittag "Bibelgeschichten für Kinder"
24.02.2018 - 14 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl, ab 8 Jahren
Kinderkirche in St. Remigius
25.02.2018 - Spannender Kurzgottesdienst für Kinder im Vorschulalter und ihre Familien
Themenabend "Land der Bibel"
27.02.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Weltgebetstag der Frauen
02.03.2018 - 17 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Themenabend "Mit Gott unterwegs - Israel damals und wir heute"
08.03.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Informationsabend Lotsenpunkt Hennef
09.03.2018 - 18:30 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen
Themennachmittag "Bibelgeschichten für Kinder"
10.03.2018 - 14 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl, ab 8 Jahren
Bibelkreis
14.03.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Themenabend "Frauenpower: Prophetin Miriam"
15.03.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Abschlussveranstaltung zur Ausstellung "Bibel im Zelt"
18.03.2018 - 15 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
24.03.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
23.06.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth

Herzlich Willkommen

in St. Remigius (Hennef-Happerschoß)

Barmherzigkeit-Fenster: Hl. Elisabeth
Barmherzigkeit-Fenster: Hl. Elisabeth

Der Ortsausschuss unserer Gemeinde begrüßt Sie auf unserer Visitenkarte im globalen Netz.

Unser Internetauftritt ist und bleibt genauso wie unsere Gemeinde eine Baustelle, also ein Ort, an dem sich etwas entwickelt. Das Bild der Baustelle wurde auch von unserem früheren Kölner Weihbischof, dem jetzigen Oberhirten im Bistum Hildesheim thematisiert. Einige seiner Anregungen möchte ich hier aufgreifen, weil sie gut Idealvorstellungen unserer Gemeinde wiedergeben:

 

Wir wollen uns vom Heiligen Geist erfüllen lassen, damit Neues entstehen kann.
Wir wollen Gemeinschaft für andere sein.
Kirche und Gemeinde sollen ein offener, durchbeteter Raum sein.
Die frohe Botschaft (das Evangelium) wollen wir im Alltag ausstrahlen.
Weil Gott die Zukunft gehört, können wir Veränderungen vertrauensvoll annehmen.
Wir laden Sie herzlich ein, uns zu begleiten, sei es persönlich, in Gedanken oder im Gebet.

 

Sie finden hier viele verschiedene Anknüpfungspunkte zu den Gruppen unserer Gemeinde, so dass unsere Gemeinschaft auch offen für Sie ist.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Robert Thissen
für den Ortsausschuss St. Remigius