Termine im Seelsorgebereich Hennef-Ost

Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
20.10.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Zirkus JAKHOLINO
22.10.2018 - für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren
Reinkommen und Kraft tanken
10.11.2018 - 7 - 18:30 Uhr, St. Johannes der Täufer, Uckerath
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
10.11.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Gang des Gedenkens
10.11.2018 - 19 Uhr, St. Michael, Geistingen
Reinkommen und Kraft tanken
11.11.2018 - 9:30 Uhr, St. Johannes der Täufer, Uckerath
Ökumenekreis
15.11.2018 - 18:15 Uhr, ev. Christuskirche
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
17.11.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Kirchenvorstandwahl
17.11.2018 - in unseren Pfarreien
Konzert "Orgel rockt 5"
23.11.2018 - 20 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen, Warth
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
15.12.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.

Lebendiger Glaube

Bibelgesprächskreis

Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade. (Psalm 119, Vers 105)

Wir kommen zusammen, um uns von Gottes Wort für unser eigenes Leben inspirieren zu lassen.

[Happerschoß-Bröl]

Bibliodrama

Wer meint, die Bibel hätte ihm nichts zu sagen, der beraubt sich selbst einer wunderbaren Begegnung. Ja, es geht um die lebendige Begegnung mit einem grandiosen Erfahrungsschatz, in dem uns der Mensch in all seinen Schattierungen und Lebenssituationen mit Gott begegnet.

[Warth]

Ökumenischer Arbeitskreis

Seit vielen Jahren besteht in Hennef ein ökumenischer Arbeitskreis. Ihm gehören evangelische und katholische Christen der verschiedenen Pfarrgemeinden des Stadtgebietes an. Der Ökumenekreis ist ein Arbeitskreis, der sich im Namen Jesu Christi und im Auftrag der entsendenden Kirchengemeinden einem gemeinsamen Zeugnis und dem gemeinsamen Dienst verpflichtet weiß.

[Warth]

Schweigemeditation

Jeder kennt das: Unser Alltag ist ausgefüllt, wir sind vielfach beansprucht, müssen schnell umschalten, sind fremden und eigenen Erwartungen ausgesetzt, werden ständig mit Informationen und Reizen überflutet, manchmal haben wir Problemberge vor uns, manchmal hinter uns.

[Warth]