Kirche vor Ort

Eine Übersicht über alle Angebote in und um St. Remigius mit St. Mariä Himmelfahrt herum finden Sie in "Kirche vor Ort", dem Mitteilungsblatt unseres Ortsausschusses, das alle zwei bis drei Monate herausgegeben wird.

Aktuelles

Neues im
Dokumentencenter: Der aktuelleTerminplan 2018
Unter Kirche-vor-Ort finden Sie die aktuelle Ausgabe für April  und Mai 2018.

Termine in St. Remigius und im Seelsorgebereich (übergreifend)

Kinderkirche in St. Remigius
25.02.2018 - Spannender Kurzgottesdienst für Kinder im Vorschulalter und ihre Familien
Männerwanderung
30.09.2018 - "Schöpfen aus den Quellen des Heils"
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
20.10.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
10.11.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
17.11.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.

Caritas-Gruppe St. Remigius

"Menschen brauchen Mitmenschen" ist unser Motto

 

Unser Team setzt sich z. Zt. aus 11 Frauen aus den Ortsteilen Heisterschoß und Happerschoß  zusammen. Wir versuchen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, Nächstenliebe und Wohltätigkeit in unserer Pfarrgemeinde umzusetzen. Die meisten Menschen wissen es zu schätzen, wenn ihnen jemand Aufmerksamkeit schenkt; sei es durch ein offenes Ohr oder durch Verständnis und Anteilnahme an ihren Problemen, wenn ihnen ein Lächeln, ein gutes Wort und Vertrauen entgegen gebracht wird. Aber erst recht brauchen jene Hilfe, die –aus welchen Gründen auch immer - in Not, Verzweiflung und Einsamkeit geraten sind. Hier können wir Ansprechpartner sein und wir versuchen mit Rat und Tat diesen Mitbürgern zur Seite zu stehen.

Nicht nur andernorts, sondern auch in unserer Gemeinde gibt es sozial schwächer gestellte Mitmenschen, alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern, berufsunfähig gewordene und arbeitslose Männer und Frauen, alte Menschen mit ganz geringer Rente. Durch die jährliche Spendenaktion können wir hier in Form von Lebensmittel u.- Kleidergutscheinen, sowie mit Zuschüssen zu Heizkosten u. a. helfen.

Auch bei Behördengängen u. ä. versuchen wir unter Einbezug der sozialen Dienste und Einrichtungen der Caritas Siegburg behilflich zu sein.

Für unsere Senioren organisieren wir im Laufe des Jahres einen Ausflug und ein Karnevalsfest; beides Veranstaltungen, die sich selbst tragen. Wir besuchen die älteren Mitbürger zu runden und hohen Geburtstagen mit einem kleinen Präsent und vor allem mit etwas Zeit zum Zuhören. Besonders zu Weihnachten freuen sich einige wirklich einsame und weniger betuchte Mitmenschen über ein Weihnachtspaket mit leckeren Sachen und über ein Stündchen Gesellschaft.

Gerne würden wir einen Pfarrbesuchsdienst aufbauen. In unserer derzeitigen personellen Besetzung können wir aber Aufgaben, wie z.B. den Besuch von sehr kranken Menschen, nur bedingt erfüllen.

Es wäre schön, wenn Sie Lust und Zeit hätten, in unserem Team ‑ auch wenn es nur in einem kleinen Bereich ist ‑ mitzuwirken und sich einzubringen.

Wir würden uns freuen und sind sicher, dass auch Sie die Mitarbeit positiv erleben werden, denn:

Wir haben in unserer langjährigen Tätigkeit erfahren:

  • dass wir im Schenken auch die Beschenkten sind,
  • dass wir im Trösten auch die Getrösteten sind,
  • dass wir im Begleiten auch die Begleiteten sind.

So wird jedes Geben auch zum Empfangen.

 

Ansprechpartner:

Dorothee Happ, Happerschoß,    Tel. 63 91

Romy Nieland, Heisterschoß,      Tel. 805 70