Termine Liebfrauen und für den Seelsorgebereich Hennef-Ost

Ausstellung - Bibel im Zelt
18.02.2018 - 18.02. - 18.03. in Bröl
Themenabend "Christusbilder"
20.02.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Unterstützung der "Hennefer Tafel"
23.02.2018 - Sammelkörbe stehen bis zum 28. Februar in unserer Kirche
Themennachmittag "Bibelgeschichten für Kinder"
24.02.2018 - 14 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl, ab 8 Jahren
Themenabend "Land der Bibel"
27.02.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Missionskreis
28.02.2018 - Treffen im Pfarrheim um 19:30 Uhr
Weltgebetstag der Frauen
02.03.2018 - 17 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Puttesaktion der Kommunionkinder
04.03.2018 - nach der 11-Uhr-Messe im Pfarrheim Liebfrauen
Themenabend "Mit Gott unterwegs - Israel damals und wir heute"
08.03.2018 - 19 Uhr, St. Mariä Himmelfahrt, Bröl
Gemeinsames Kochen - rheinische Genüsse
09.03.2018 - 18:30 Uhr - Anmeldung erforderlich

Schützenbruderschaft St. Hubertus

Die Schützenbruderschaft ist eine Vereinigung von Männern und Frauen, die sich zu den Grundsätzen und Zielen des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaft in Köln e.V. bekennen. Sie ist darüber hinaus eng mit der Pfarrgemeinde "Liebfrauen" Hennef-Warth verbunden. Getreu dem Wahlspruch der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

"Für Glaube, Sitte, Heimat" stellen die Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Hennef-Warth sich folgende Aufgaben:

 

1. Bekenntnis des Glaubens durch:

  • aktive christliche Lebensführung,
  • Ausgleich sozialer und konfessioneller Spannungen im Geiste echter Brüderlichkeit,
  • Werke christlicher Nächstenliebe.

 

2. Schutz der Sitte

  • Eintreten für christliche Sitte und Kultur im privaten und öffentlichen Leben,
  • Gestaltung echter brüderlicher Geselligkeit, Erziehung zu körperlicher und charakterlicher Selbstbeherrschung
  • duch den Schießsport.
 

3. Liebe zur Heimat durch

  • Dienst für das Gemeinwohl aus verantwortungsbewußtem Bürgersinn,
  • tätige Nachbarschaftshilfe,
  • Pflege des althergebrachten Brauchtums, vor allem das dem Schützenwesen eigentümlichen Schießspiels des Schießsportes.

 

Liebe Leser, dieser Bericht sollte einmal aufzeigen, dass das Leben einer Schützenbruderschaft nicht nur aus Festefeiern und Schießsport besteht. Wir würden uns freuen, Sie einmal bei uns im Schützenheim begrüßen zu können.

Ihre Schützenbruderschaft "St. Hubertus" Hennef-Warth e.V. 1961

 

Ansprechpartner:

Reinhard Daufenbach