Eltern-Kind-Kurs

[Flyer als pdf]

 

Während der Schulferien finden keine Kurse statt

Aktionen außerhalb der Gruppentreffen

Sankt Martin

„ Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“

Bei unserer jährlichen Martinsfeier der Eltern-Kind-Kurse in der Liebfrauenkirche wird viel und gern musiziert. Die bunten Laternen leuchten in der Dunkelheit und wenn dann St. Martin und der Bettler vor den vielen Kindern, Eltern und Großeltern ihre Geschichte vorspielen ertönt das „St. Martin“ Lied besonders laut und schön. Wir singen, tanzen und beten. Beim anschließenden Umzug in der Kirche sieht man große und kleine Kinder die voller Stolz die gebastelten Laternen tragen und eine festliche Stimmung breitet sich aus.

Der Ausklang der Feier ist im Pfarrheim, wo wir einen großen Weckmann teilen!

Caritative Aktionen

 

Über den eigenen Tellerrand gucken und überlegen wo man helfen kann.

 

Möglichkeiten gibt es viele und in der Gruppe geht es besser als alleine. Manchmal unterstützen wir die Caritas und besuchen ältere Menschen um kleine Weihnachtsgeschenke oder Palmsträuße zu verteilen, wir helfen uns gegenseitig in der Gruppe wenn „Not am Mann“ ist oder wir machen etwas ausgefallenes wie z.B. kleine Engel aus Gotteslobseiten um sie zu verkaufen und den Erlös an Bruder Lothar zu spenden der im Ebola Gebiet in Sierra Leone im Waisenhaus arbeitet.

Sierra Leone: Abako bedeutet Danke

Kindersachenflohmarkt

 

„Den Kindern kann man beim Wachsen zuschauen!“ Das ist wohl einer der Gründe, warum die Plätze beim Kinderbasar sehr schnell vergriffen sind. Es gibt Anziehsachen in diversen Größen, Spielsachen, Bücher, aber auch Kinderwagen oder Kinderbetten. Die einen freuen sich über ein gutes Schnäppchen, andere sind froh, wieder etwas Platz im Schrank zu haben.

Großer Beliebtheit erfreut sich unser selbst gebackener Kuchen, den man vor Ort mit einer guten Tasse Kaffee genießen kann.

Besuche im Seniorenzentrum

Mit Groß und Klein, mit Alt und Jung gemeinsam singen, musizieren, basteln, spielen und sich unterhalten! Dies kann eine Bereicherung für alle sein. Seit Jahren schon besuchen wir mit unseren Gruppen Senioren, um ein wenig Zeit gemeinsam zu verbringen. Die leuchtenden Augen der Kinder und der freundliche Empfang im Seniorenheim, die Lieder, die mit den Kindern mitgesungen und mitgeklatscht werden, die Palmstöcke oder Sterne, die gemeinsam gebastelt werden, verbreiten Freude. Und wenn dann beim Abschied sowohl die Kinder als auch die Senioren sich gegenseitig zuwinken und wir gefragt werden, wann wir wiederkommen, wissen wir, dass dies nicht unser letzter Besuch war.

Kleinkindergottesdienste in der Liebfrauen-Kirche

„Es läuten alle Glocken, sie läuten nah und fern. Sie rufen uns zur Kirche, wir Kinder kommen gern …“

Ein Stuhlkreis, in der Mitte ein Tuch, ein Kreuz, eine Kerze und vielleicht ein paar Blumen oder schöne Steine. Dieser vorbereitete Raum im Pfarrheim lädt Kinder und ihre Familien jeden Sonntag um 11 Uhr ein, sich zu sammeln, ruhig zu werden und gemeinsam einen kindgemäßen Gottesdienst zu feiern. Nach dem Wortgottesdienst rufen uns dann die Messdiener, um in der Kirche gemeinsam mit der ganzen Gemeinde Eucharistie zu feiern.

 

[Weiterlesen]

Kirche für Kleine und Grosse der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef

Die kirche für Kleine und Grosse ist ein regelmäßiges Gottesdienstangebot in der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef. In der Regel am letzten Sonntag im Monat, sowie an den hohen Kirchlichen Feiertagen Heiligabend, Karfreitag, Ostersonntag und Pfingstsonntag, lädt das Team der Kirche für Kleine und Grosse all die ein, die gerne mit Klein und Groß gemeinsam Gottesdienst feiern.

 

Eine kindgerechte Liturgie mit immer wiederkehrenden Elementen und lebendige Interaktion zeichnen diesen Gottesdienst aus. Die Kirche für Kleine und Große möchte Kinder in die Freude am Gottesdienst hineinführen und dabei auch den Erwachsenen mit ihren Gedanken und Blickwinkeln werden. Wie viel Spaß das macht kann man am besten bei einem Besuch erleben.

 

Immer am letzten Sonntag im Monat, 11.00 Uhr in der Christuskirche (Bonnerstr./ Beethovenstr.)