Termine Liebfrauen und für den Seelsorgebereich Hennef-Ost

Missionskreis
25.04.2018 - Treffen im Pfarrheim um 20 Uhr
Kompassionsfest in Bödingen
27.04.2018 - mit Weihbischof Rolf Steinhäuser
Gemeinsamer Gottesdienst für den Seelsorgebereich
06.05.2018 - 11 Uhr, Liebfrauen, Warth
Engagiert für andere. Sozial-Lotse werden
08.05.2018 - 4 Termine jeweils von 16-18:30 Uhr
Caritaskreis
18.05.2018 - 19 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
19.05.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Andacht der Walldürnpilger
22.05.2018 - 15:30 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Wallfahrtsmesse der kfd
24.05.2018 - 15 Uhr, Bödingen
Unterstützung der "Hennefer Tafel"
08.06.2018 - Sammelkörbe stehen bis zum 28. Februar in unserer Kirche

Unsere Fahrten 2011

Dienstag, 15. März 2011
Halbtagesfahrt als Wallfahrt
Abfahrt 13.30 Uhr ab Kirchberg – Rückkehr gegen 19.00 Uhr
Nach einer Notiz von 1515 im Montabaurer Saalbuch, entstand die Wallfahrt binnen kurzer Zeit. Ein Wunderbuch ist vor Jahren verloren gegangen. Krücken und andere Gegenstände hingen früher neben dem Gnadenbild, wurden aber bei der Renovierung der Kirche um 1900 beseitigt. Ob der große Brand von Montabaur im Jahre 1491 Veranlassung zum Bau der Wallfahrtskapelle gegeben hat, ist nicht genau bekannt. 1497 wurde der erste feste Altar der kleinen Kapelle geweiht. Der Zustrom der Pilger war jedoch so groß, dass man schon im nächsten Jahr mit dem Bau einer größeren Kapelle, der heutigen Kirche begann. 1510 war der Bau vollendet. Der dazugehörige Stationenberg, errichtet 1726, ist ein Zeugnis der blühenden Wallfahrt im 18. Jahrhundert.
Wir wollen mit dieser Wallfahrt Ruhe in die Hektik des Alltags bringen.
Mit unserem Pastor Christoph Jansen werden wir Hl. Messe feiern. Anschl. gibt es Kaffee und Kuchen und ein wenig Zeit, sich die Füße zu vertreten.
Preis incl. Kaffee und Kuchen € 18,50

_____________________________________________________________________________


Dienstag, 21. Juni 2011
Tagesfahrt nach Idar-Oberstein
Abfahrt 8.00 Uhr ab Kirchberg – Rückkehr gegen 19 Uhr
Unsere Fahrt führt uns in die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein. Die Felsenkirche ist Wahrzeichen der Stadt und wurde 1482-1484 erbaut. Die größte Kostbarkeit ist der mittelalterliche Flügelaltar. In den einzigen zur Besichtigung freigegebenen Edelsteinminen Europas, den Edelsteinminen des Steinkaulenberges, beginnt die Reise durch eine faszinierende Welt voller Glanz und Kostbarkeiten. In der Existenz der Edelsteinminen liegt die Ansiedlung der Idar-Obersteiner Edelsteinmanufaktur begründet.
Die zahlreichen Stollen und Weitungen des Steinkaulenberges liegen inmitten eines Naturschutzgebietes. Der ca. 10-minütige Fußweg vom Parkplatz zur Mine, entlang eines geologischen Lehrpfades, ist bereits ein Erlebnis für sich.
Nachdem um 1870 der kommerzielle Abbau zum Erliegen kam, steht die Mine ganz im Zeichen der Hobbymineralogen und Edelsteinfans aus aller Welt.
Preis incl. Führung und Picknick € 28,00

Teilnehmer aus Lanzenbach und Geisbach können bei allen Fahrten ca. 15 Min. früher an den Bushaltestellen zu steigen.

Anmeldungen zu allen Fahrten ab sofort. Der Eingang des Betrages gilt als Anmeldung.
Bankverbindung: Kath. Kirchengemeinde – Frauenkreis, Warth – Kreissparkasse Köln
Konto-Nr. 760 579 – BLZ 370 502 99 – Bitte den Zielort bei der Überweisung angeben.

Weitere Auskünfte:

Monika Gasten Tel. 8 20 46

Helga Thomas Tel. 90 17 09

Herzliche Einladung an Alle,
mit uns zu fahren.
Jede/r ist uns willkommen.

_____________________________________________________________________________



Dienstag, 23. August 2011
Tagesfahrt in den Eifelpark Gondorf
Abfahrt 8:00 Uhr ab Kirchberg

Der Park bietet Tiere wie Bären, Mufflons,
Luchse , Greifvögel u.v.m. Ausserdem
gibt des einen Streichelzoo. Neben dem
Naturerlebnis geht es hier richtig rund,
z. B.auf den Rutschen oder der Achterbahn.
Wellenreiter aufgepasst – schwingt Euch
auf einen der Teppiche und ab geht’s.
Im Eifelpark gibt es zwei Irrgärten - ein Vergnügen der
besonderen Art. Wer nicht durch den ganzen Park laufen will,
steigt in den Eifel-Express: In ca.30 Min. bringt er Sie vorbei an
allen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen des Eifelparks.
An den einzelnen Stationen können Sie aus- und wieder
zusteigen. Sie können also auch, wenn Sie nicht so gut zu Fuss
sind, bequem zu den Attraktionen gelangen.
Preis incl. Picknick und Eintritt: Erw. 32,00 € /Ki 28,00 €???

Anmeldung ab sofort. Eingang des Betrages gilt als Anmeldung.
Bankverbindung: Kath. Kirchengemeinde – Frauenkreis, Warth –
Kreissparkasse Köln Konto-Nr. 760 579 – BLZ 370 502 99

Weitere Auskünfte:

Monika Gasten Tel. 8 20 46
Helga Thomas Tel. 90 17 09