Termine Liebfrauen

Friedensgebet
20.10.2017 - 19:30 Uhr, Beginn in der Pfarrkirche Liebfrauen
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
21.10.2017 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Vorabendmesse mit dem Vokalensemble "VIVAT"
21.10.2017 - 19 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Jugendlager in Rom
22.10.2017 - bis 28.10.2017 für Jugendliche ab 15 Jahren
Zirkus JAKHOLINO 2017
23.10.2017 - für Kinder 8 und 13 Jahren
Ortsausschuss Liebfrauen
07.11.2017 - 20 Uhr, Pfarrheim
Missionskreis
08.11.2017 - Treffen im Pfarrheim um 20:00 Uhr
Martinszug
09.11.2017 - 16:30 Uhr Treffen in der Kirche
Migräneselbsthilfegruppe
09.11.2017 - 20 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen
Unterstützung der "Hennefer Tafel"
10.11.2017 - Sammelkörbe stehen bis zum 15. November in unserer Kirche

Liebfrauen-Life 2016

Jugendchristmette 2016

(pl) Neben der Kulisse der Weihnachtskrippe stellten die Jugendlichen der Jugendmesse in einem Anspiel die Frage, ob wir wohl Jesus und seine Botschaft erkennen würden, wenn er uns zu Weihnachten besuchen würde.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Christmette 2016

(hh/bg) Wir modernen Kinder unserer Tage sind endlich am Ende unserer Sehnsüchte angekommen, wir haben es ja seit mindestens Oktober kaum mehr abwarten können. Weihnachten ist endlich da!

Nun wird es wirklich Licht, nun leuchten nicht nur unsere „Outdoor-Lichter“, jetzt erstrahlen auch unsere Wohnzimmer im gleißenden Schein der LED-Ketten. Die Braten duften in der Röhre und für einen kurzen Moment scheint in der Tat die Welt den Atem anzuhalten. Wie friedlich empfinden wir zumeist diese Nacht!

Und in der Kirche findet man im Gegensatz zum Alltag kaum noch einen Stehplatz.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Kinderkrippenfeier 2016

(gk/bg) Wie in jedem Jahr fand am Heiligen Abend um 15:00 Uhr die Kinderkrippenfeier statt. Karin Locke hatte über Wochen ein tolles Krippenspiel mit den Kindern auf die Beine gestellt, welches von einem Kinderorchester (Leitung: Johannes Pützer) und dem Kinderchor (Leitung: Friedrich Grote) begleitet wurde.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

(pl) Während der Adventszeit haben "Homebodies on Stage" Adventslieder mit einer ordentlichen Portion Blues gespielt. Unter folgendem [Link] findet Ihr das Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent". Am Heiligabend spielen wir zudem um 22:00 in der Weihnachtsjugendmesse in Liebfrauen-Warth. Mit Trompete, Saxophon und Klarinette werden wir die besinnlichen Weihnachtstage einläuten.

Herzliche Einladung!

Krippe 2016

(bg/hh) An Weihnachten wird uns verkündet, dass Gott uns in all unserer Suche und unserer Orientierungslosigkeit entgegen kommt.

Und das ist die schier unglaubliche Botschaft der Menschwerdung des unendlichen und unfassbaren Gottes, die Botschaft seiner  unergründlich tiefen  Liebe zu uns.

Er will uns Stille und Ruhe verschaffen, er will ankommen bei uns, er will uns beim Suchen helfen und sich mit uns auf einen guten Weg machen.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Weihnachtsmarkt Trier - Frauenkreis on tour

(mg) Seit dem Jahr 2005 macht sich der Frauenkreis in der Adventszeit mit einem Bus voll Interessierter auf zu einem Weihnachtsmarktbesuch. Bisher ist es gelungen, jedes Jahr einen anderen Markt zu besuchen.

Dieses Jahr ging die Fahrt nach Trier. Durch die festlich beleuchtete Porta Nigra gingen die Besucher den kurzen Weg zum ersten Teil des Trierer Weihnachtsmarktes.

 

[Weiterlesen]

Freut euch - Gaudete 3. Advent

(as/bg) Diese Freude war spürbar in der Familienmesse. Beim Anzünden der drei Kerzen des Adventskranzes bedachten Kinder, dass es gut sei mit offenen Augen, Herzen und Händen Mitmenschen zu begegnen.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Das Vorbereitungstreffen der Sternsingeraktion 2017

(as) Die Aktion Sternsingen 2017 wurde diesmal mit einem Vorbereitungstag im Dezember gestartet.

Am Samstag, 10.12. trafen sich fast 40 Kinder zum Kennenlernen, Spielen und Basteln.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Wandelkrippe in Liebfrauen

(mg/bg) Im Sommer 2014 fand Pastor Christoph Jansen auf dem Dachboden des Pfarrhauses sechs Krippenfiguren aus Holz. Sie passen von der Größe her und auch von der Machart zu den Figuren, die seit Jahren in Liebfrauen in Gebrauch sind.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Roratemessen im Advent

(bg) Jeden Mittwoch im Advent findet um 19:00 Uhr in unserer Kirche eine Roratemesse statt. Das besondere an diesen Messen ist die Tatsache, dass die Kirche ausschließlich durch Kerzenlicht erhellt wird.

 

[Bildergalerie]

Gang des Gedenkens am 10.11.2016

(ws) Das Bild zeigt die Synagoge an der Bergtrasse in Geistingen, wo sie einmal stand. Heute ist dort eine Gedenkstätte mit einer Informationstafel. Jährlich veranstaltet der Ökumenische Kreis der evangelischen und katholischen Kirchen in Hennef eine Gedenkfeier in der Kirche St. Michael in Geistingen.

 

[Weiterlesen]

Dankeschön-Fest 2. Oktober 2016

Der Ortsausschuss Liebfrauen hatte alle Ehrenamtlichen von Liebfrauen zum Dankeschön-Fest eingeladen. In diesem Jahr wurde es als "Oktoberfest" gestaltet.

All denjenigen, die nicht kommen konnten, möchten  Pfarrer Jansen und der Ortsausschuss Liebfrauen auf diesem Wege nochmals zurufen: Ihr lieben Helferinnen und Helfer von Liebfrauen: VIELEN, VIELEN HERZLICHEN DANK!

 

[weiterlesen]

Ein Mensch, mit dem ich rede, mit dem ich mich versteh - Ein Mensch mit dem ich rede, ist eine Quelle für mich...

(os) Unter diesem Motto setzte Navicula - Das Schiffchen - nun noch einmal die Segel, zu Ehren des an Ostern verstorbenen Pastors Heinz Büsching– und allen zur Freude.

 

Über 40 ehemalige Sänger und Musiker des Jugendchors und Band „Navicula“ sangen am 01. Oktober 2016 eine Dankmesse für Heinz Büsching und alle Verstorbenen des Chores.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Frauenkreis-Walfahrt nach Bornhofen, 27.09.2016

Am 27. September startete morgens um 8:00 Uhr auf dem Kirchberg eine gut gelaunte Truppe von knapp 30 Personen zur Wallfahrt nach Bornhofen am Rhein und anschließendem Besuch in Boppard. Nach Ankunft im Kloster Bornhofen wurde für die Pilger von unserem Pastor Christoph Jansen eine Heilige Messe gefeiert.

 

[Weiterlesen]

Ein Jahr in Osttimor - Reisesegen für Klara

(kp) Mein Name ist Klara Paszkiet und ich habe dieses Jahr am Antoniuskolleg mein Abitur gemacht. Am 06. September werde ich für ein Jahr mit den Don-Bosco-Schwestern ein Voluntariat absolvieren. Ich werde nach Osttimor in den Ort Venilale gehen. Osttimor ist momentan als Asiens ärmster und weltweit zweitärmster Staat benannt.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

"Mit Jesus in einem Boot" - das Motto der Kommunionvorbereitung 2016/2017

"Mit Jesus in einem Boot" - das ist das Motto der Kommunionvorbereitung 2016/2017.

Am Sonntag dem 11. September feierte unsere Gemeinde mit 42 angehenden Kommunionkindern einen Einführungs-gottesdienst der vom Jugendchor begleitet wurde. Das Evangelium über den Sturm am See (Mk. 4,35-41) zeigte, dass mit Jesus wir einen Freund auf unserer Seite haben, der immer für uns da ist, wenn wir uns nur auf diese Freundschaft einlassen.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Messdienertag am 04.09.2016

(ab/pl) Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit: Über 60 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Rhein-Sieg- und Altenkirchener-Kreis versammelten sich auf dem Kirchberg in Hennef-Warth, um gemeinsam ein spannendes Wochenende zu erleben.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Welch ein schöner Tag! - Kirchenchorausflug 2016

(gt/bg) Meist Ende August, dann wenn die Ferien zu Ende sind, geht unser Kirchenchor auf Reisen.

Diesmal hat es uns in die Südeifel gezogen, genauer gesagt ins schöne Brohltal, dort wo der Vulkan-Express mit  "rauschender Geschwindigkeit" das Tal durchzieht. 

 

[Weiterlesen]

Wallfahrt des Frauenkreises 2016

(mg) Das Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter Gottes ist das Wahrzeichen des Wallfahrtsortes. Die Pieta dürfte aus dem 15. Jahrhundert stammen. Bereits 1311 fand man aber schon Hinweise in den Urkunden auf ein „wundertätiges Marien-bild“.

 

[Weiterlesen & genauere Informationen zur Fahrt ]

Gedanken zum Hochfest Mariä Himmelfahrt

(hh) „Mariä Aufnahme in den Himmel“, wie es eigentlich heißt, feiert die Kirche am 15. August, dass Maria nach ihrem Tode mit Leib und Seele in die Herrlichkeit Gottes aufgenommen wurde. Die Ostkirche begeht dieses Fest bereits seit 450, in der Westkirche ist es seit dem 7. Jahrhundert belegt.

 

[Weiterlesen]

Gruppen der Pfarrgemeinde präsentieren sich

(gk) Am Sonntag, 3. Juli 2016, haben sich, auf Einladung des Ortsausschusses, nach der Heiligen Messe sieben der vielen Warther Pfarrgemeindegruppen den Gottesdienstbesuchern vorgestellt.

Wer sich über das vielfältige christliche Gemeindeleben der Pfarrgemeinde Liebfrauen näher informieren möchte, findet hier die Internetseiten der Gruppen.

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Sende ihnen den Heiligen Geist! - Firmung 2016

(as/bg) „Was ist der Heilige Geist anderes als die Liebe Gottes, die unser Leben begleitet!“ auf diesen einfachen Punkt brachte es unser Weihbischof Ansgar Puff in seiner Predigt bei den Firmungen in unserem Seelsorgebereich Hennef – Ost am Mittwoch, 29.5. in Uckerath und am Donnerstag 30.5. in der Warth.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

10. Liebfrauen Motorradwallfahrt zur St. Stephanus Kirche in Sistig / Eifel

(ws) Wolfgang Hoffstadt hatte 2006 die Vision einer Motorradwallfahrt mit einem spirituellen Bonus zu gründen. Der Kontakt zum damaligen Abt Raphael Bahrs, der Benediktiner Abtei auf dem Michaelsberg in Siegburg bestand. Abt Raphael, selbst leidenschaftlicher Biker, war bereit mitzufahren und den Part des 'spirituellen Parts' zu übernehmen. Wolfgang Hoffstadt kommunizierte, dass dies keine Bikertour ist, sondern eine Wallfahrt, die aber nicht konfessionell gebunden ist und man niemanden missionieren oder bekehren möchte.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Von Weldergoven in die Warth zum Pfarrfest

(bg/gk) Am Donnerstag, 26.05.2016, gab es eine Besonderheit in der Pfarrgemeinde Liebfrauen-Warth. Zum ersten Mal begann das Fronleich-namsfest mit einer heiligen Messe vor der Scheune im Ortsteil Weldergoven.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Predigt an der Beerdigung von Heinz Büsching

(nk) In den frühen Morgenstunden des Ostermontags hat Heinz Büsching sein Leben in die Hand Gottes zurückgegeben.
„Komm Heinz, komm zu mir“, so hat Gott ihn gerufen und Heinz ist seinem Ruf gefolgt. Er hatte sich so sehr gewünscht an Ostern zu sterben. Gott hat ihm diesen Wunsch erfüllt.
Mit einem Lächeln im Gesicht ist er gestorben.
Und wir sind heute hier, um uns von ihm zu verabschieden und um für ihn zu beten. Denn der Tod ist für uns Christen nicht das Ende, sondern der Beginn eines neuen Lebens bei Gott.

 

[Weiterlesen]

Erstkommunion am 10.04.2016

Erstkommunion am 03.04.2016

Ein durch und durch österlicher Mensch

(cj) Brannte uns nicht das Herz, als er unterwegs mit uns redete und uns den Sinn der Schrift erschloss?

Mehr als 27 Jahre lang war Heinz Büsching mit Ihnen, mit dieser Gemeinde unterwegs, redete mit vielen Menschen und erschloss ihnen die Schrift.

Er war ein österlicher Mensch und Priester.

In den vergangenen Wochen ließen seine Kräfte immer weiter nach. Das hat er sehr bewusst erlebt.

Sein Wunsch war es, sich an Ostern, am Fest der Auferstehung, auf den Weg zu Gott, auf den Weg ins ewige Leben zu machen.

Gott hat ihm diesen Wunsch erfüllt.

[Weiterlesen]

Ostersamstag 2016

(bg) Am Abend des 26.03.2016 fand in der Liebfrauen Kirche Hennef-Warth der Höhepunkt der drei österlichen Tage statt. Die "Nacht der Nächte"!

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Gründonnerstag 2016

(bg) Am Gründonnerstag, dem 24.03.2016, versammelten sich ca. 400 Gemeindemitglieder um am fünften Tag der Karwoche an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen zwölf Aposteln zu gedenken.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Palmsonntag 2016

(hh, bg, lp) Mit dem Palmsonntag feiern wir den Beginn der Heiligen Woche, der Karwoche, in der wir Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi feiern.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Puttes am 06.03.2016

(NvB, lp) Am 06. März 2016, dem vierten Sonntag der Fastenzeit, haben sich viele Gemeindemitglieder versammelt, um gemeinsam die Familienmesse und ein „kleines Pfarrfest“ zu feiern.

 

Der Erlös der gesammelten Spenden 1436,47€ geht an Schwester Hermanelde, die in Indien Straßenkinder betreut.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Nacht der Lichter - Ökumenisches Abendlob mit Gesängen aus Taizè

(hh) Am 14. Februar hat in unserer Pfarr-kirche die Nacht der Lichter statt-gefunden, eine beeindruckende und bewegende Feier, die im wesentlichen ihre Wurzeln in Taize hat.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

"111 Jahre und immer noch nicht fertig" - Jugend Hennef Ost im Rosenmontagszug

(cj) Ein Motto war für den Rosenmontagszug 2016 schnell gefunden. Einerseits ging es um eine Kirche, für die vor 111 Jahren ein Kirchturm geplant war, der niemals gebaut wurde. Andererseits befindet sich die Kirche – nicht nur in der Warth, sondern überall - in ständiger Veränderung. Das Motto hieß dann: “111 Jahre und immer noch nicht fertig”. Das Kostüm war dementsprechend einfach: Blaumann, Helm und Warnweste. Mit eigenem Bus und 60 "Bauarbeitern" zog die Jugend Hennef Ost mit im Rosenmontagszug.

 

[Weiterlesen und Bildergalerie]

Drehorgelmusik an Karneval

(bg) Wie vielseitig die Warther Organisten sind, zeigte sich am Karnevalssonntag, als Klaus Groß seine Drehorgel mitbrachte und zur Kommunion fröhliche Melodien spielte.
Bei der Drehorgel handelte es sich um eine über 20 Jahre alte traditionelle Schlemmer-Drehorgel mit 20 Tonstufen und zwei Registern.

Jugend trifft Weihbischof

(bg) Im Rahmen der Visitation von unserem Weihbischof Ansgar Puff fand am Dienstag, 19.01.2016, ein Treffen von Vertretern sämtlicher Jugendgruppen aus dem Seelsorgebereich Hennef-Ost statt.

 

[Weiterlesen]

Engel gegen Ebola

(pl) Das war das Motto, unter denen die Eltern-Kind-Kurse Engel aus Gebetsbüchern gebastelt haben, um sie dann zugunsten von Bruder Lothar, der als Salesianer in Sierra Leone arbeitet, zu verkaufen. Groß war unsere Freude, als wir erfuhren, dass Bruder Lothar zu Besuch nach Bonn gekommen ist.

 

[Weiterlesen]

Tauferneuerungsgottesdienst und Neujahrsempfang am 24. Januar 2016

(bf) Der Ortsausschuss der katholischen Kirchengemeinde Liebfrauen hatte am Sonntag, dem 24. Januar 2016 zum Neujahrsempfang in der Warth eingeladen – doch diesmal kam Prominenz aus Köln, Weihbischof Ansgar Puff.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Sternsinger 2016

(bg, gk, hh) Das Matthäus-Evangelium erzählt uns von drei Männern, die als Sterndeuter bezeichnet werden. 

Sie sind als Astrologen einem Stern gefolgt, den sie hatten aufgehen sehen und der ihnen den neugeborenen König der Juden verheißen hatte. Um ihm zu huldigen, haben sie sich auf den Weg gemacht, in der damaligen Zeit wahrhaft eine beschwerliche Reise. Sie mussten sich vielen Strapazen unterziehen, aber sie sind aufgebrochen und sind dem Licht des Sterns gefolgt.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]