Termine Liebfrauen und für den Seelsorgebereich Hennef-Ost

Probe für die Krippenfeier (Orchester)
13.12.2017 - 18 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen
Frühschicht in der Adventszeit
14.12.2017 - 6:30 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Probe für die Krippenfeier (Alle)
16.12.2017 - 14 Uhr, Kirche Liebfrauen
Taizé-Gottesdienst mit der Arche Noah (Hap)
16.12.2017 - Samstag, 16.12.2017 um 17:30 Uhr in St. Remigius
Abschied von Pater Patrick
17.12.2017 - 8:15 Uhr, Messe in Rom
Frühschicht in der Adventszeit
21.12.2017 - 6:30 Uhr, Pfarrkirche Liebfrauen
Probe für die Krippenfeier (Alle)
23.12.2017 - 14 Uhr, Kirche Liebfrauen
Kinderlager 2018 in Österreich
12.08.2018 - für Kinder von 10 bis 14 Jahren

Liebfrauen-Life 2014

Jugendchristmette am 24.12.2014

Die musikalische gestaltung der Jugend-christmette übernam die Gruppe "Homebodies on Stage"

 

[Bildergalerie]

Krippe 2014

Märchenerzählerinnen im Pfarrheim

Zu Zeiten, als es Massenmedien noch nicht gab, waren Märchenerzähler sehr willkommen, denn Märchen berühren unsere Seele, bringen uns zum Lachen, zum Weinen und Träumen. In allen Kulturen gibt es Märchen von der Liebe und den Gestirnen.

Die drei ausgebildeten Märchenerzählerinnen, Dorothe Efferoth aus Königswinter Stieldorf, Erika Feldhaus und Maria Zeyen aus Hennef haben eine zweijährige Ausbildung absolviert in Märchenkunde, Symbolik, Erzählen, Stimmbildung und Präsentation. Das konnte man auch bei den Erzählungen unter dem Thema "Märchen von zauberhaften Mondnächten und der Liebe" merken. Die Damen waren einfach professionell.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Engel gegen Ebola

Eltern-Kind-Kreise unserer Pfarrgemeinde haben Engel aus den alten Gotteslob-Büchern gebastelt und am Sonntag verkauft.

 

307€ gehen an Bruder Lothar, der in dem von Ebola-Epidemie betroffenen Land Sierra Leone arbeitet, Hilfslieferungen organisiert und berät.

 

[Bildergalerie]

Sierra Leone: Abako bedeutet Danke

Bruder Lothar

Pfadfinder-Nachmittag, 23.11.2014

Karneval, Sport und Warther Kirche

(pl) Dies alles ist dem Prinzenpaar der Stadt Hennef, das in der aktuellen Session 2014/2015 von der Karnevalsgesellschaft "Quer durch de Waat" gestellt wird, besonders wichtig.

 

Auf dem Orden von Prinzessin Ute I & Jörg III (Steinhauer) ist ein Turnschuh, als Ausdruck der Sportlichkeit aber auch die Warther Kirche zu sehen. 

 

Zur Erklärung des Ordens sagen sie: "Wir sind der Pfarrgemeinde Liebfrauen sehr verbunden,. In der Warther Kirche wurden wir getraut und unsere Kinder getauft."

 

Sankt Martin der Eltern-Kind-Guppen, 05.11.2014

(sp/pl) Es ist dunkel und die bunten Laternen leuchten besonders schön. In unserer Kirche haben sich viele Familien aus den Eltern-Kind Gruppen versammelt um gemeinsam St Martin zu feiern.

Als die hohen Töne der Flöte ertönen und die Kinder aus der Dienstagsgruppe vorne mit den Wunderkerzen stehen breitet sich langsam eine festliche Stimmung aus.  Da kommt St Martin auf dem Steckenpferd mit Schwert und rotem Mantel nach vorne.

 

[Weiterlesen & Bildergalarie]

25 Jahre Friedhofshalle Hennef-Warth

(hp) Die feierliche Einweihung der Friedhofshalle in Hennef-Warth erfolgte am Totensonntag, den 26. November 1989, also vor 25 Jahren. Am Freitag, den 5. Dezember 1997 wurde um 14:30 Uhr die Friedhofshalle von der „Fördergemeinschaft Neubau Friedhofshalle Hennef-Warth e.V.“ an die Stadt Hennef übergeben. Hierbei wurde die Bronzegussplatte mit dem Kreuzigungsmotiv in der Friedhofshalle von Herrn Pastor Büsching, Pfarrei Liebfrauen/Warth, und Herrn Pfarrer Richter, Christuskirche, gesegnet.

 

[Weiterlesen]

Zirkus-JAKHOLINO 2014

(bg) „Herzlich Willkommen im Zirkus JAKHOLINO!“ schallte es am Abend des 17. Oktober 2014 durch die Turnhalle der Hanftalgrundschule in der Geisbach. Der Zirkus-JAKHOLINO, organisiert vom Jugend-Arbeitskreis-Hennef-Ost (JAKHO) unter der Leitung von Werner Thyssen, gastierte in der zweiten Herbstferienwoche wieder in Hennef. Wie im letzten Jahr verbrachten 72 Kinder eine spannende Woche, in der sie sich mit Hilfe von ca. 30 ehrenamtlichen jugendlichen und erwachsenen Betreuern auf die große Galavorstellung vorbereiteten.

 

[Weiterlesen]

Caritassonntag und Besuch aus Polen, 21.09.2014

Besuch der Missionskreisprojekte im Kongo

(ws) Nach einer anstrengenden Flugreise und weiterer Fahrt über sehr schwierige Landwege, war der Empfang im Waisenhaus La Bonté in Mwene Ditu und der Klinik Inamwan (Liebfrauen) in Mbay Museng überwältigend. Die Begleitpersonen fühlten sich direkt willkommen, ja dazu gehörend. Barbara Kossack und Hildegard Wahlen beschreiben dies so: "Wir haben ja über die Projekte viel gehört und zahlreiche Fotos gesehen, aber dies vor Ort zu erleben, ist beeindruckend"

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Einführungsgottesdienst der Erstkommunionkinder

(pl) Wir begrüßen 36 neue Kommunionkinder in unserer Gemeinde und wünschen ihnen Gotes Segen auf dem Weg zur Erstkommunion.

 

[Bildergalerie]

(pl) Lieber Pater Patrick,

 

Herzlichen Dank für die schöne Zeit in unserer Gemeinde.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Reisesegen für das andere Ende der Welt

(dp/pl) Kambodscha? Wo liegt denn das? Als ich mit meiner Mitvolontärin den Zettel mit dem Namen unseres Landes in die Hand gedrückt bekomme, stehen wir noch leicht ratlos vor der ausgebreiteten Weltkarte...

Das ist das Land, welches ab September für ein Jahr mein neues zu Hause sein wird!

 

[Weiterlesen]

Kirchweih - Kirmes und Schützenfest in Warth (10.08.2014)

(ws) Wie gewohnt begann der Warther-Kirmes am Sonntag, den 10. August 2014, mit der Heiligen Messe in der Liebfrauenkirche. Pastor Jansen sagte: "Wie lange wird es die Warther Kirmes noch geben? Selbst das größte Volksfest im Norden, der Hamburger Dom, hat Probleme. Die Einnahmen der Schausteller gehen zurück und die Kosten steigen. Keine Sorge aber, Kirchweih bleibt bestehen und Gott wird auch zu uns stehen."

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Jugendlager in Kroatien - Eine unvergesslich schöne Zeit !

(jp) Vierzehn wunderbare Tage und Nächte durften wir in Lizsjan-Sisan auf der kroatischen Halbinsel Istrien verbringen, und den Sommer ganz auf unsere Art genießen. Untergebracht waren wir in einem schön gelegenen Selbstversorgerhaus, welches sogar einen gerade erst neu erbauten Außenpool vorzuweisen hatte, an dem wir unseren Spaß hatten, denn die optimalen klimatischen Bedingungen waren hierfür gegeben.

 

[Weiterlesen]

Firmung 2014, 03.07.2014

(le) Die diesjährigen Firmlinge hatten ein halbes Jahr Zeit , um sich auf die Firmung vorzubereiten. Dazu trafen wir uns regelmäßig in Kleingruppen. Jede Gruppe wurde von ein oder zwei Katecheten begleitet . Ein besonders intensives Erlebnis war das Firmwochenende, welches wir gemeinsam mit anderen Firmgruppen aus unserem Seelsorgebereich in Neunkirchen- Seelscheid beziehungsweise in Vallendar verbrachten.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Fronleichnamsprozession und Pfarrfest am 19. Juni 2014

Homebodies on Stage auf dem Pfarrfest am 19.06.2014

Kirchenchöre Warth und Uckerath singen bei Europawoche

(pl) Die Kirchenchöre aus Warth und Uckerath haben unter der Leitung von Friedrich Grothe beim internationalen Chorkonzert "Europa singt in Hennef" teilgenommen. 220 Sängerinnen und Sänger aus acht Chören freuten sich schon seit Monaten auf ein fröhliches Fest der Chormusik. 

[Fotos]

[Videos]

[Weiterlesen]

Ökumenischer Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

(hh) „200 Liedblätter habe ich ausgedruckt. Ob das nicht zu optimistisch war?“, fragte sich Pastorin Antje Bertenrath im Vorfeld des Gottesdienstes. Das Ende vom Lied waroder besser der Beginn davon - dass die 200 Liedblät ter bei weitem nicht ausreichten!

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Erstkommunion am 27.04.2014

Erstkommunion am 04.05.2014

Palmsonntag 2014

Am Sonntag, 13.04.2014, versammelte sich die Kirchengemeinde vor der Sonntagsmesse vor dem Pfarrheim um die Palmzweige zu segnen.

 

[Bildergalerie]

Homebodies beim RockPop Festival in Meiersheide

Liebfrauen Jugendband Homebodies on Stage spielte beim Hennefer RockPop-Festival in der Halle Meiersheide und bei Hennefer Sofa.

[Weiterlesen]

 

[Song: Fight]

[Song: An den Mond]

[Song: Too Close (Cover)]

[Song Doubts]

Puttes 2014

(bg/pl) Puttes ist in unserer Gemeinde ein fester Begriff. Seit vielen Jahren gibt es diese Aktion zugunsten von Schwester Hermanelde in Indien. Dieses Jahr legten wir zum ersten Mal diese Aktion in die Fastenzeit und wurden mit wunderschönem Wetter belohnt.

 

[Weiterlesen]

Weltgebetstag der Frauen, 07.03.2014

(ht) Der „Weltfrauentag“ wird in der Presse groß propagiert . Wir lesen von „Frauen sind oft zögerlich“ bis „Unser Urteil zählt nicht“. Nicht zur Sprache kommt der Weltgebetstag der Frauen, der jedes Jahr am ersten Freitag im März weltweit von Frauen aller Konfessionen begangen wird. In jedem Jahr steht ein anderes Land im Mittelpunkt. In diesem Jahr wählte das Weltgebetstags-Komitee, das auch zum jeweiligen Land Gebetshefte erstellt, Ägypten aus mit dem Thema „Wasserströme in der Wüste“.

[Weiterlesen]

Läuten für die Ökumene?!

(hh/pl) Wer hört schon bewusst auf das Läuten der Kirchenglocken?

 

Das Läuten der Glocken in den Kirchen beider christlicher Konfessionen soll unsere Bereitschaft zur Ökumene symbolisieren und uns wachrütteln für die Notwendigkeit, den gemeinsamen Glauben zu leben und uns für ihn einzusetzen.

 

[Weiterlesen]

Liebfrauen im Rosenmontagszug, 03.03.2014

(mb/pl) Unter dem Motto "Mer luure hinger die Badebütt" nahmen 14 Jugendliche des Seelsorgebereiches Hennef-Ost am diesjährigen Rosen-montagszug teil. Verkleidet als Limburger Bischof in goldenem Bademantel und Badelatschen, verbreiteten wir gute Stimmung.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Karnevalsmesse, 02.03.2014

Später als sonst, um 11:11 Uhr begann die Karnevalsmesse in Liebfrauen. Sie war kölsch, bunt und lustig. Die Freude am Christ sein stand im Vordergrund. Für den 111. Geburtstag der Pfarrkirche in 2 Jahren hatte Pastor Jansen sogar schon ein passendes Lied gedichtet, das mit der Gemeinde geübt wurde.

 

[Bildergalerie]

Jugendgottesdienst, 26.01.2014

(cj/pl) Die Gottesdienstbesucher, die zur Jugendmesse am 26. Januar in die Warth gekommen waren, staunten nicht schlecht, denn als sie die Kirche betraten, befanden sie sich mitten in einer Großbaustelle. Wir schreiben das Jahr 2100 und die Kirche hat ausgedient. Sie kann abgerissen werden.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Tauferneuerungs-Gottesdienst, 19.01.2014

Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde Liebfrauen am 12.01.2014

(mb) Zum Einläuten des neuen Jahres lud am Sonntag, den 12.01.2014 der Ortsausschuss der Pfarrgemeinde Liebfrauen ein. Nach der Heiligen Messe strömten zahlreiche Mitglieder und Freunde der Gemeinde ins Pfarrheim, um auf ein neues, ereignisreiches Jahr anzustoßen und noch einmal die wichtigsten Momente des letzten Jahres Revue passieren zu lassen.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]

Sternsingeraktion am 05.01.2014

(fn/pl) Fast fünfzig Sternsingerinnen und Sternsinger zogen am 5. Januar durch die Pfarrgemeinde. Vielen Dank den Kindern und auch ihren Begleiterinnen und Begleitern. Dabei kamen über 4500 Euro zusammen. Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön!

 

Der Erlös der Aktion kommt dem Kinderheim St.-Vincent-de-Paul-Centre in Umuahia in Nigeria zugute. Da die Gemeinde für ein konkretes Förderprojekt sammelt, wird Missio in Aachen den Betrag mit 15% noch einmal auf 5200 Euro erhöhen.

 

[Weiterlesen & Bildergalerie]