Termine im Seelsorgebereich Hennef-Ost

Kompassionsfest in Bödingen
27.04.2018 - mit Weihbischof Rolf Steinhäuser
Gemeinsamer Gottesdienst für den Seelsorgebereich
06.05.2018 - 11 Uhr, Liebfrauen, Warth
Engagiert für andere. Sozial-Lotse werden
08.05.2018 - 4 Termine jeweils von 16-18:30 Uhr
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
19.05.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Wallfahrtsmesse der kfd
24.05.2018 - 15 Uhr, Bödingen
Motorrad-Wallfahrt
16.06.2018 - Beginn 8:30 Uhr
Reparatur-Café des ökumenischen Umweltkreises
16.06.2018 - von 10-13 Uhr, ev. Gemeindezentrum, Bonner Straße, Hennef.
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
23.06.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
01.09.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth
Ökumenekreis
13.09.2018 - 18:15 Uhr, ev. Christuskirche
Bibliodrama-Nachmittag mit Pater Thomas Heck
10.11.2018 - 14-19 Uhr, Pfarrheim Liebfrauen, Hennef-Warth

Zum Jubiläum der Pfarrnachrichten: neuer Service des Pastoralbüros

(tg) Im Juli feiern die Pfarrnachrichten ein kleines Jubiläum: vor fünf Jahren erschienen erstmals die gemeinsamen Pfarrnachrichten für den Seelsorgebereich Hennef-Ost. Neben dem Pfarrbrief "Kreuz & Quer" und dem Internetauftritt des Seelsorgebereichs sind die Pfarrnachrichten ein wichtiges gemeinsames Medium für alle fünf Pfarrgemeinden.


In erster Linie informieren die Pfarrnachrichtenüber die Gottesdienste und deren Intentionen im Seelsorgebereich an den nächsten Wochenenden. Unter der Rubrik: "Was - Wann - Wo, Aktuelles aus den Pfarreien" finden Sie in kurzer und übersichtlicher Form alle relevanten Termine in den Pfarrgemeinden sowie die Öffnungszeiten der Kontaktbüros. Auch die aktuellen Kontaktdaten der Seelsorger des Pastoralteams können Sie den Pfarrnachrichten entnehmen.


In der Regel erscheinen die Pfarrnachrichten alle zwei Wochen. Neben der gedruckten Version sind die Pfarrnachrichten auch auf der Internetseite des Seelsorgebereichs verfügbar.


Zum 5-jährigen Jubiläum hat sich das Pastoralbüro einen besonderen Service für Sie überlegt: ab Sommer können Sie die Pfarrnachrichten auch per Mail erhalten. Dann stehen Ihnen die neuesten Informationen bereits mittwochs und nicht erst am Wochenende zur Verfügung.


Wenn Sie diesen neuen Service nutzen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an:
tanja.gross@seelsorgebereich-hennef-ost.de.


Und nicht zuletzt: jede nicht gedruckte Seite ist Ihr Beitrag zum Umweltschutz!

 

"Ich kenne die Meinen, und die Meinen kennen mich."

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

„Ich kenne die Meinen, und die Meinen kennen mich.“ So lautet ein Satz im Johannesevangelium am vierten Sonntag der Osterzeit. Dass Gott uns kennt, verwundert nicht, aber dass er uns zutraut, ihn zu kennen, lässt mich aufhorchen. Gott entzieht sich uns nicht, er möchte, dass wir ihn kennen, er lässt sich von uns erkennen. Natürlich können wir ihn niemals ganz kennen und ganz erfassen, aber Gott geht davon aus, dass wir eine Beziehung zu ihm haben und auch haben wollen.

 

Vielleicht lohnt es sich, in den Wochen bis Pfingsten einmal genauer hinzuschauen, was wir von Gott kennen, welches Gottesbild wir haben, wie wir unsere Beziehung zu ihm pflegen und welchen Platz er in unserem Alltag hat.

 

Dabei wünsche ich uns allen viele bereichernde Erkenntnisse!

 

Carmen Hegner, Pastoralassistentin